Buchvorstellung

dieses Buch schrieb ich unter dem Pseudonym Helena Troeger als Dank an meine Oma.

Unser Findling Petite lieferte die Geschichten für dieses Büchlein. Es war eine sehr turpulente Zeit, in der es nie langweilig wurde und die wir nicht missen möchten. Jetzt, mit ihren 14 Jahren glaubt man gar nicht, wie sie unser Familienleben auf den Kopf gestellt hat!